Paragraphen

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Paragraphen     



Stand: 11.06.2010


Gültigkeit I: Inkrafttreten und Ablauf

Die nachfolgenden Vertragsbedingungen treten sofort nach Veröffentlichung auf www.NassRasur.com/agb.html in Kraft. Eine konkrete Fassung dieser Bedingungen gilt vom Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung bis zur Veröffentlichung einer geänderten Fassung. Für an uns (siehe Impressum) übermittelte Aufträge gilt stets die zum Zeitpunkt der Übermittlung gültige Fassung dieser Bedingungen.


Gültigkeit II: Bestellvermittlungen an andere Händler als die NassRasur.com GmbH

Die in diesen Geschäftsbedingungen beschriebenen vertraglichen Regelungen gelten nicht für Bestellungen, die lediglich (unentgeltlich) an andere Händler zwecks eines Sonderrabattes vermittelt werden (Rabattbestellungen, siehe www.NassRasur.com/bezug.html). Diese Vermittlungen führen zu Verträgen direkt mit diesen Händlern unter deren Bedingungen, die Sie bitte vor Rabattvermittlung einsehen. Mit dem Auftrag an uns, eine Bestellung an einen anderen Händler zu vermitteln, erkennen Sie möglicherweise die Bedingungen des betreffenden Händlers an. Dies betrifft auch Rücktritte und Gewährleistungen sowie alle anderen Forderungen aus diesen vermittelten Verträgen. Die NassRasur.com GmbH wird nicht Partner in solchen Verträgen, sie übermittlt lediglich (in Ihrem Auftrag) Ihre Adresse und Ihren Bestellwunsch, damit Sie einen Rabatt erhalten!


Gültigkeit III: Bestellungen bei der NassRasur.com GmbH

Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle Produkte und Dienstleistungen, die gegen Entgelt direkt von der NassRasur.com GmbH (siehe Impressum) bezogen werden. Bei der Bestellung erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden. Wir empfehlen Ihnen, sich diese Bedingungen vor dem Kauf auszudrucken. Bei der Auftragsbestätigung zu Ihrer Bestellung erhalten Sie zudem ebenfalls eine Kopie dieser Bedingungen in Textform.


Zustandekommen eines Vertrages

Durch Übersendung einer eMail mit den gewünschten Produkten, der Lieferadresse und etwaiger weiterer Angaben, geben Sie ein Angebot ab. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot durch eine Bestellbestätigung per eMail oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Beachten Sie, dass die Auslieferung bei der Zahlungsart "Vorauskasse" (Ausland) erst nach Eingang der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt.

Der Vertrag kommt in deutscher Sprache zustande.


Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
NassRasur.com GmbH
Zehlendorfer Str. 69
24111 Kiel
E-Mail: wolf@NassRasur.com

Rücksendungen sind zu richten an unsere Versandabteilung:
NassRasur.com GmbH
c/o Diakonie Werkstatt Waltrop
Zur Pannhütt 53
45731 Waltrop

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht
1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.


Mindestbestellwert

Ein Mindestbestellwert, unter dem reguläre Bestellungen (d.h. die Voll-Artikel enthalten), nicht bearbeitet werden, existiert nicht. Ein Mindermengenzuschlag für Kleinstbestellungen wird nicht erhoben.


Versandkosten

Die Warenpreise im Katalog verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten im Inland und die wichtigsten Auslangs-Tarife sind am Ende des Verkaufskatalogs angegeben. Sofern die Versandkosten für Sie nicht endgültig aus den dortigen Angaben zu entnehmen sind, fragen Sie bitte jederzeit; insbesondere bei Bestellungen aus dem Ausland bietet sich dies an.
Laut Gesetzgeber trägt der Händler das Risiko für den Versand, daher müssen wir grundsätzlich auf versichertem Versand bestehen. Der ausdrückliche Wunsch des Kunden auf unversicherten Versand unter Verzicht auf entsprechende Ansprüche ist laut BGB ungültig, daher ist der unversicherte Versand leider nicht mehr wählbar.


Preise allgemein

Mit Veröffentlichung eines neuen Verkaufskataloges auf  www.NassRasur.com/katalog.html  verlieren alle früheren Preise ihre Gültigkeit. Die Preise (ausgenommen die Preise für preisgebundene Bücher) gelten bis zur Veröffentlichung eines neuen Kataloges. Verlagsneue Bücher (Bücher "im Druck") von Verlagen in Deutschland (und manchen anderen europäischen Staaten) sind preisgebunden; bei einer Preisänderung durch den Verlag müssen wir Ihnen sofort den neuen Preis berechnen. Für Schreibfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung.


Preise im Inland und innerhalb der Europäischen Union (EU)

Unsere angegebenen Warenpreise und Inlands-Versandkosten sind innerhalb der EU als Bruttopreise (Endpreise) anzusehen. Sie beinhalten bei Bestellungen aus diesen Ländern die z.Zt gültige deutsche Mehrwertsteuer von 19% (bei Büchern: 7%). Die angegebenen Auslands-Versandkosten sind jedoch Nettopreise, sie enthalten keine Mehrwertsteuer. Bei Versand in Länder der Europäischen Union erhöhen sich die Versandkosten daher um den deutschen Mehrwertsteuersatz von 19% (bzw. 7% bei reinen Buchbestellungen)


Preise für Bestellungen außerhalb der EU

Für Bestellungen aus Ländern außerhalb der Europäischen Union gelten unsere Warenpreise als Inland-Bruttopreise und enthalten noch die ausschließlich für die EU anzuwendende z.Zt gültige deutsche Mehrwertsteuer von 19% (bei Büchern: 7%). Die angegebenen Warenpreise werden daher bei Versand in Länder außerhalb der EU um diese Mehrwertsteuer reduziert! Bei Bestellungen aus dem nicht EU-Ausland kann es sein, daß Ihnen die Sendung erst ausgehändigt wird, wenn Sie die landestypische Einfuhrumsatzsteuer des Ziellandes (Bestimmungslandes) auf den Gesamtrechnungswert aus Warenpreis plus Versandkosten gezahlt haben. Erfragen Sie den Prozentsatz im Zweifel bei einem Zollamt oder ggf. bei einem Postamt, da die Steuer oft bei Anlieferung direkt vom Postzusteller (im Auftrag des Zolls) kassiert wird. Bitte besprechen Sie die Bezahlung und die Versandkosten vor einer Auslandsbestellung mit uns!


Bezahlung

Die Lieferung erfolgt in Deutschland auf Rechnung. Die Bezahlung im Inland hat durch Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu erfolgen. Wird bei der Bestellung keine Privatadresse als Lieferadresse angegeben, behalte ich mir die Lieferung nach Vorkasse vor. Bei Auslandsbestellungen wird Vorauszahlung erbeten. Die Methoden der Bezahlung aus dem Ausland besprechen Sie bitte vor der Bestellung mit uns! Kreditkartenzahlungen bieten wir momentan noch nicht an.


Lieferung

Bei vorrätigen Produkten versenden wir in der Regel noch in der Woche des Bestelleinganges, können aber keine verbindliche Garantie für eine Lieferzeit geben. Sie erhalten bei eMail-Bestellungen umgehend eine Eingangsbestätigung mit einem ungefähren Versandtermin. Sind nur Teile Ihrer Bestellung vorrätig, wird das weitere Vorgehen mit Ihnen besprochen. Der Versand erfolgt - wenn nicht anders vereinbart - über den Versanddienst HERMES.


Verpackung

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen haben wir uns zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4107383) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de.


Datenschutz und Speicherung von persönlichen Daten

Persönliche Daten (Name, Wohnort etc.) und Auftragsbezogene Daten (bestellte Produkte, Versandform etc.), werden zur vereinfachten Abwicklung von Bestell- und Versandvorgängen (also auch für Folgebestellungen) elektronisch gespeichert. Dazu gehören auch die persönliche und geschäftliche digital übermittelte Korrespondenz sowie Bestell- und Rechnungsinformationen.

Ich verpflichte mich selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze. Ich garantiere Ihnen, daß ich Ihre Adressdaten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (z.B. bei Rabattvermittlungen, siehe oben) nicht an Dritte weitergebe. Die Daten sind nicht auf Anlagen gespeichert, die öffentlich zugänglich sind.

Daten auf stofflichen Dokumenten (Ausdrucken auf Papier etc.) werden nur im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Buchhaltungsvorgänge erstellt und nur während der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen archiviert und danach vernichtet.

Jeder Nutzer meines Angebotes hat das Recht, bei mir Auskunft über die Art und den Umfang der über ihn von mir gespeicherten Daten einzuholen. Außerdem kann er die vollständige Löschung der über ihn gespeicherten Daten verlangen, sofern diesem nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. von Rechnungen) entgegenstehen.


Sonstiges

Das Angebot ist freibleibend, eine Pflicht zur Erfüllung einer Bestellung besteht nicht. Die mit uns geschlossenen Verträge unterliegen in allen Fällen dem deutschen Recht.


Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten die Geschäftsbedingungen eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.



Homepage



Diese Seite wurde zuletzt geändert am 11.06.2010
©2001-2010 wolf@NassRasur.com (NassRasur.com GmbH)
Impressum / Rechtliches